Richard Farnsworth ?
* 1. September 1920 in Los Angeles, California, USA • ? 6. Oktober 2000 in Lincoln, New Mexico, USA • Schauspieler • Biographie • Oscars • Filmografie •
Richard Farnsworth Biographie Richard Farnsworth ist seit 1937 im Filmgeschäft: Damals folgte er einem Castingaufruf, wonach 500 mongolische Reiter gesucht wurden. Sein Filmdebüt gab er als Stunt-Reiter in Die Abenteuer des Marco Polo (1938) von Archie Mayo.

Er verbrachte Jahre auf Reisen von Rodeo zu Rodeo und arbeitete als Stuntman, darunter als Streitwagen-Lenker in Die zehn Gebote von Cecil B. DeMille und in verschiedenen Rollen für so renommierte Regisseure wie John Ford, Howard Hawks und Sam Peckinpah.

Für Kirk Douglas schwang Farnsworth einen Säbel in Spartacus (1960) von Stanley Kubrick - eine Erfahrung, auf die er noch heute amüsiert zurückblickt: "16 Monate lang lief ich auf dem Gelände von Universal nur mit einem knappen Lendenschurz bekleidet herum - und das bei meinen knochigen Knien! Ich ähnelte einem Gladiator so wenig wie es meine Enkelin tut - aber insgesamt habe ich keine schlechte Figur abgegeben ..."

Seine erste Sprechrolle als Schauspieler hatte Farnsworth in Wer schluckt schon gerne blaue Bohnen (1976) von Melvin Frank an der Seite von Goldie Hawn und George Segal; daraufhin war er in Der Große Schweiger (1969) von Robert Mulligan mit Gregory Peck zu sehen.

Für seine erste größere Rolle in Alan J. Pakulas Eine Farm in Montana neben Jane Fonda wurde er 1977 zum Oscar nominiert. Zu seinen weiteren Filmen gehören u. a. Ich, Tom Horn (1980) mit Steve McQueen unter der Regie von William Wiard sowie Der starke Wille (1980) von Daniel Petrie mit Ellen Burstyn.

Für seine Darstellung des legendären Gentleman-Banditen Bill Miner in Der Fuchs (1982) von Phillip Borsos wurde Farnsworth 1983 mit dem kanadischen Oscar-Gegenstück ausgezeichnet.

Außerdem war er neben Robert Redford in Der Unbeugsame (1984) von Barry Levinson und neben Dolly Parton und Sylvester Stallone in Der Senkrechtstarter (1984) von Bob Clark, mit Colleen Dewhurst in Anne of Green Gables (1985) von Kevin Sullivan sowie in Misery (1990) von Rob Reiner zu sehen.


Oscars
Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper