Rosario Dawson

* am 9. Mai 1979 in New York, New York, USA • Schauspielerin, Produzentin • Biographie • Filmografie •

Rosario Dawson gilt als eine der meistbeschäftigsten Schauspielerinnen Hollywoods. Im vergangenen Jahr war sie unter anderem in Robert Rodriguez? und Frank Millers Film noir Sin City zu bewundern und überzeugte in Oliver Stones Historien-Epos Alexander.

Davor drehte sie Welcome to the Jungle an der Seite von The Rock, Seann William Scott und Christopher Walken, außerdem Shattered Glass und This Girl?s Life. Rosario Dawson glänzte in Spike Lees hochgelobtem Drama 25 Stunden neben Edward Norton, Philip Seymour Hoffman und Barry Pepper ebenso wie in Men in Black II und in Ethan Hawkes Spielfilmdebüt Chelsea Hotel, das auf dem gleichnamigen Theaterstück basiert.

Zu ihren weiteren Arbeiten zählen Seitensprünge in New York, eine romantische Komödie, bei der Edward Burns gleichzeitig Regie führte, die Hauptrolle spielte und das Drehbuch schrieb sowie das Independent-Drama Love In the Time Of Money aus der Feder von Theatermacher Peter Mattei, der auch Regie führte. Daneben spielte Dawson die Hauptrolle in dem Doku-Drama This Revolution, eine Hommage an den 70er-Jahre-Protest-Film "Medium Cool", das im vergangenen Jahr auf dem Sundance-Festival lief. Aktuell ist sie neben Taye Diggs in Rent zu sehen.

Ihr Filmdebüt gab Rosario Dawson in dem kontroversen Drama Kids des Fotografen Larry Clark und aus der Feder von Harmony Korine. Kids feierte mit einem Mitternachts-Screening auf dem Sundance-Festival Premiere und war zudem Wettbewerbsfilm bei den Festspielen in Cannes.

Weitere Filme: Spike Lees Spiel des Lebens an der Seite von Denzel Washington, Light It Up mit Forest Whitaker und Josie and the Pussycats mit Rachael Leigh Cook und Tara Reid.


Filmografie
  • 1995: Kids (Kids) Rolle: Ruby
  • 1997: (Girls Night Out)
  • 1. Mai 1998: Spiel des Lebens (He's Got Game) Rolle: Lala Bonilla
  • 1998: (Side Streets) Rolle: Marisol Hidalgo
  • 12. November 1999: Light It Up (Light It Up) Rolle: Stephanie Williams
  • 2000: (Down to You) Rolle: Lana
  • 2000: (King of the Jungle) Rolle: Veronica
  • 11. April 2001: Josie and the Pussycats (Josie and the Pussycats) Rolle: Valerie Brown
  • 21. November 2001: Seitensprünge in New York (Sidewalks of New York) Rolle: Maria Tedesko
  • 2001: (Trigger Happy) Rolle: Dee
  • 2001: Chelsea Hotel (Chelsea Walls) Rolle: Audrey
  • 2002: Love In the Time of Money (Love In the Time of Money) Rolle: Anna
  • 2002: (Ash Wednesday) Rolle: Grace Quinonez
  • 2002: (The First $20 Million Is Always the Hardest) Rolle: Alisa
  • 2002: Men in Black II (Men in Black II) Rolle: Laura Vasquez
  • 2002: (The Adventures of Pluto Nash) Rolle: Dina Lake
  • 2002: 25 Stunden (25th Hour) Regie: Spike Lee. Rolle: Naturelle Riviera
  • 2003: This Girl's Life (This Girl's Life) Rolle: Martine
  • 2003: Shattered Glass(Shattered Glass) Rolle: Andy Fox
  • 2003: Welcome to the Jungle (The Rundown) Rolle: Mariana
  • 24. November 2004: Alexander (Alexander) Rolle: Roxane
  • 2005: This Revolution (This Revolution) Rolle: Tina Santiago
  • 1. April 2005: Sin City (Sin City) Rolle: Gail
  • 2005: (Little Black Dress) Rolle: Haley
  • 23. November 2005: Rent (Rent) Rolle: Mimi Marquez
  • 2006: (A Guide to Recognizing Your Saints) Rolle: Laurie
  • Rosario Dawson
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat

    Dirk Jasper FilmLexikon

    © Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper