Ryan Gosling

* am 12. November 1980 in London, Ontario, Canada als Ryan Thomas Gosling • Schauspieler • Biographie • Filmografie •

Ryan Gosling spielte die Hauptrolle in dem kontrovers diskutierten Drama The Believer, das zum Karrieresprungbrett für ihn werden sollte.

Seine Leistung brachte ihm glühende Kritiken und die Aufmerksamkeit der gesamten Branche ein. Der Film gewann nicht nur den Großen Preis der Jury beim Sundance Film Festival 2001, er brachte seinem Star auch eine Nominierung als "Bester Schauspieler" bei den IFP Spirit Awards 2002. Weiter Ehrungen umfassen einen Golden Ram als "Bester Schauspieler" von der russischen Filmkritiker-Vereinigung und eine Nominierung als "Bester Schauspieler" vom London Film Critics? Circle. 2004 wurde Gosling bei der ShoWest zum "Male Star of Tomorrow" ernannt.

2002 kehrte Gosling mit dem Independentfilm The Slaughter Rule nach Sundance zurück, in dem er an der Seite von David Morse einen emotional verletzlichen und entfremdeten Teenager spielt. Starke Besprechungen erhielt er auch für seine Darstellung eines nihilistischen Mörders in Barbet Schroeders Psychothriller Mord nach Plan. Außerdem umfasst seine Filmographie noch die Jerry-Bruckheimer-Produktion Gegen jede Regel mit Denzel Washington.

Gosling spielte die Titelrolle in United States Of Leland mit Kevin Spacey und Don Cheadle. Darauf folgte die viel beachtete Hauptrolle in Nick Cassavetes? Romanze Wie ein einziger Tag, die auf dem Bestseller von Nicholas Sparks basiert. Dort spielt er die Rolle des Noah, der unsterblich in seine Sommer-Liebe Allie (Rachel McAdams) verliebt ist, womit ihm endlich der große Durchbruch gelang. Zuletzt sah man ihn in dem Thriller Stay.


Filmografie
  • 1995: TV-Serie (Are You Afraid of the Dark?) Rolle: Jamie
  • 1996: (Frankenstein and Me) Rolle: Kenny
  • 1996: TV-Serie: (Ready or Not) Rolle: Matt Kalinsky
  • 1996: TV-Serie: Die Abenteuer von Shirley Holmes (The Adventures of Shirley Holmes) Rolle: Sean
  • 1996: TV-Serie: (Flash Forward) Rolle: Scott Stuckey
  • 1996: TV-Serie: Gänsehaut (Goosebumps) Rolle: Greg Banks
  • 1996: TV-Seire: (Road to Avonlea) Rolle: Jim McNulty
  • 1996: TV-Serie: (Kung Fu: The Legend Continues) Rolle: Kevin
  • 1996: TV-Serie: PSI Faktor (PSI Factor: Chronicles of the Paranormal) Rolle: Adam
  • 1997: TV-Serie: (Breaker High) Rolle: Sean Hanlon
  • 1998: TV-Serie: (Young Hercules) Rolle: Hercules
  • 1998: TV-Film: (Nothing Too Good for a Cowboy) Rolle: Tommy
  • 1999: TV-Film: (The Unbelievables) Rolle: Josh
  • 1999: TV-Serie: (Hercules: The Legendary Journeys) Rolle: Zylus
  • 2000: Gegen jede Regel (Remember the Titans) Rolle: Alan Bosley
  • 2001: (The Believer) Rolle: Danny Balint
  • 2002: (The Slaughter Rule) Rolle: Roy Chutney
  • 2002: Mord nach Plan (Murder by Numbers) Rolle: Richard Haywood
  • 2003: (The United States of Leland) Rolle: Leland P. Fitzgerald
  • 2004: Wie ein einziger Tag (The Notebook) Rolle: Noah Calhoun
  • 2005: Stay (Stay) Rolle: Henry Letham
  • 2006: (Half Nelson) Rolle: Dan
  • Ryan Gosling
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat

    Dirk Jasper FilmLexikon

    © Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper