Sean Young
* 20. November 1959, Louisville, Kentucky, USA • Schauspielerin, Kostüm-Designerin • Biografie • Filmografie •
Sean Young Biographie Mit ihrem Entree in das opulente, von Licht verzauberte Büro ihres Chefs und Schöpfers Tyrell und ihrer Rolle als bildschöner Android Rachael in Ridley Scotts Meisterwerk Blade Runner hat sich Sean Young in die Kinogeschichte eingetragen. Die Karriere der heute 41-jährigen Schauspielerin, die zwei Jahre zuvor mit einer Rolle in James Ivorys Jane Austen in Manhattan begonnen hatte, umfasst seitdem zahllose TV- und Kinorollen, die Young als dramatisches Talent ausweisen.

Ihr langjähriges Image als Femme fatale verdankt sie einer in die Öffentlichkeit gezerrten Kurzaffäre mit Kollege James Woods, die sie Ende der achtziger Jahre in die Schlagzeilen brachte. Danach zog sie sichh aus dem Rampenlicht zurück, hat aber seitdem ihr Image auch vor der Kamera mehrfach karikiert, darunter in Carl Reiners Noir-Parodie Crazy Instinct oder auch in Jim Carreys Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv.

Youngs Filmografie umfasst Auftritte in nahezu allen Genres, wobei Air Borne - Flügel aus Stahl ihre einzige Hauptrolle in einem reinen Actionfilm bleibt. Die vor ihrer Filmkarriere im klassischen Tanz ausgebildete und für das American Ballet aufgetretene Schauspielerin brillierte als Kevin Costners Versuchung in Roger Donaldsons Politthriller No Way Out - Es gibt kein Zurück, als Ehefrau von James Woods in Harold Beckers Drama Preis des Erfolges, in Joel Schumachers Romanze Seitensprünge, als außerirdische Schönheit in David Lynchs' Epos Der Wüstenplanet, in einer Doppelrolle in James Deardens Film-Noir-Hommage Der Kusss vor dem Tode sowie in Lizzie Bordens couragiertem Thriller Love Crimes.

In den neunziger Jahren wandte sich Young, die mittlerweile Mutter zweier Söhne ist, verstärkt dem Independentfilm zu. Spielte in Gus Van Sants kauzigem Even Cowgirls Get The Blues oder in The Proprietor, einer Regiearbeit von Produzent Ismail Merchant, der sie 16 Jahre zuvor mitentdeckt hatte. Auch die Filme im neuen Jahrtausend sind vornehmlich unabhängig finanziert und produziert. Noch vor Sugar & Spice umd ihrem witzigen Auftritt als harte aber herzliche Knastmutter spielte sie in Poor White Trash eine weitere ungewöhnliche Mutterrolle.

Zu ihren jüngsten Projekten zählt an der Seite von Cloris Leachman das Drama The Amati Girls sowie Night Class, in dem Ron Perlman ihr Filmpartner ist.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper