Stephen Schwartz
* 6. März 1948 in New York, New York, USA • Komponist • Biographie • Oscars • Filmografie •
Stephen Schwartz Biographie Stephen Schwartz bekam, zusammen mit Komponist Alan Menken, zwei Oscars für seine Arbeit an dem Zeichentrickfilm Pocahontas: einen in der Kategorie Best Musical Or Comedy Score, den anderen für Best Original Song für Colors Of The Wind. Er und Alan Menken erhielten außerdem eine Oscar-Nominierung für Best Original Musical Or Comedy Score für das Zeichentrick-Musical Der Glöckner von Notre Dame, für den Schwartz die Texte schrieb.

Schwartz hatte auch Erfolg mit Kompositionen für die Musicalbühnen am Broadway. Er schrieb die Texte für Shows wie Godspell und Pippin, und vor kurzem lieferte er die Musik zu dem Bühnenstück Children Of Eden.

Weitere seiner Theaterarbeiten sind die Musik und die Texte zu Magic Show, The Baker's Wife - der Musical-Version von Studs Terkels Working, dass er auch selbst für die Bühne adaptierte und inszenierte - sowie das Titellied für das Bühnenstück Butterflies Are Free. Er widmet sich auch weiterhin der Entdeckung und Förderung neuer Musical-Talente und tat sich erst kürzlich mit Disney und ASCAP zusammen, um den ersten West Coast Musical Theater Workshop auf die Beine zu stellen.

Der in New York geborene Schwartz studierte Klavier und Komposition an der angesehenen Julliard School Of Music. Später machte er seinen Drama-Abschluss an der Carnegie Mellon University.


Oscars
Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper