Tim Curry

* 1946-04-19 in Cheshire, Großbritannien • Schauspieler • Sänger • Biographie • Filmographie •


Biographie Tim Curry hat eine klassische Bühnenausbildung, spielte Theater bei der renommierten Royal Shakespeare Company und wurde bekannt durch seinen Part im Musical "Hair" sowie als Solo-Sänger.

Seine Alben "Read My Lips", "Fearless" und "Simplicity" verkauften sich gut, doch erst mit seiner Rolle als "Sweet Transvestite" Dr. Frank N'Furter wurde er auf der ganzen Welt berühmt.

Nach weiteren Kino-Auftritten in Jerzy Skolimowskis "Der Todesschrei" (1978), John Hustons "Annie" (1982), Ridley Scotts "Legende" (1985) sowie John McTiernans Jagd auf 'Roter Oktober' (1990) und "Kevin - Allein in New York" wechselte Tim Curry Anfang der neunziger Jahre wieder zu Bühne und TV zurück.


Filmographie || 1975: The Rocky Horror Picture Show Regie: Jim Sharman - Rolle: Frank N. Furter || 1978: Der Todesschrei (The Shout) Regie: Jerzy Skolimowski - Rolle: Robert Graves || 1980: Times Square - Ihr könnt uns alle mal (Times Square) Regie: Allan Moyle - Rolle: Johnny La Gardia || 1982: Annie (Annie) Regie: John Huston - Rolle: "Gockel" Hannigan || 1983: Oliver Twist (Oliver Twist) Regie: Clive Donner - Rolle: Hauptrolle || 1984: (The Ploughman's Lunch) || 1985: Legende (Legend) Regie: Ridley Scott - Rolle: Herr der Finsternis || 1985: Blue Money (Blue Money) Regie: Colin Bucksey - Rolle: Larry Gormley || 1985: Alle Mörder sind schon da (Clue) Regie: Jonathan Lynn - Rolle: Wadsworth || 1988: (Pass the Ammo) || 1989: TV-Serie: Geschichten aus der Gruft || 1990-03-02: Jagd auf 'Roter Oktober' || 1990-11-18: Es || 1991: Oscar - Vom Regen in die Traufe (Oscar) Regie: John Landis - Rolle: Dr. Poole || 1991: Kevin - Allein in New York (Home Alone 2: Lost In New York) Regie: Chris Columbus - Rolle: Nebenrolle || 1992: Ferngully - Christa und Zaks Abenteuer im Regenwald (Ferngully - The Last Rainforest) Regie: Bill Kroyer - Rolle: Hexxus (Stimme) || 1992: Ein verrückter Leichenschmaus (Passed Away) Regie: Charlie Peters - Rolle: Boyd Pinter || 1993: Die drei Musketiere (The Three Musketeers) Regie: Stephen Herek - Rolle: Kardinal Richelieu || 1993: Loaded Weapon 1 (National Lampoon's Loaded Weapon 1) Regie: Gene Quintano - Rolle: Jigsaw || 1994: Shadow und der Fluch des Khan (The Shadow) Regie: Russell Mulcahy - Rolle: Farley Claymore || 1995: Congo (Congo) Regie: Frank Marshall - Rolle: Herkermer Homolka || 1995: Hubi, der Pinguin (The Pebble And The Penguin) Regie: Don Bluth - Rolle: Drake (Stimme) || 1996: Muppets - Die Schatzinsel || 1997: McHale's Navy || 2000: 3 Engel für Charlie || 2001-07-04: Scary Movie 2 ||
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper