Tony Curtis

* 1925-06-03 in der Bronx, New York City, New York, USA, als Bernhard Schwartz • Schauspieler • Biographie • Filmographie • Adresse: PO-Box 540, Beverly Hills, CA 90213, USA •


Biographie Tony Curtis wurde als Bernhard Schwartz geboren und stammt aus einer ungarischen Familie jüdischen Glaubens. Erste schauspielerische Erfahrungen machte "Bernie" in Laienaufführungen bei der US-Marine. Nach einigen Jahren Schauspielschule tingelte er mit einer Wandertruppe übers Land. 1948 wurde er von einem Universal-Agenten entdeckt und aufgebaut.

Innerhalb weniger Jahre avancierte der athletische Adonis zum Abgott der Teenager-Massen; aus "Bernie" Schwartz wurde Tony Curtis. Sein blendendes Aussehen bewirkte allerdings, dass er vorzugsweise in Kostüm- und Abenteuerschinken einfachster Machart eingesetzt wurde.

Er selbst tat diese Filme "mit einem Mädchen, einem Pferd und einem großen Kampf am Ende" als "gorilla-pictures" ab. Sein Freund Burt Lancaster war es schließlich, der ihm zu anspruchsvolleren Rollen verhalf ("Trapez"), während Billy Wilder mit Manche mögen's heiß seine komödiantische Ader an den Tag brachte.

In der in Deutschland durch Rainer Brandts Synchronisation aufgemöbelten Serie "Die 2" blödelte er in den 70er Jahren mit Roger Moore über die Fernsehschirme.

Einen Großteil der 70er und 80er Jahre verbrachte er mit ausgiebigen Alkohol- und Drogenexzessen. Erst 1985, nach einer Entziehungskur, machte er durch seinen glänzenden Auftritt als bösartiger US-Senator in dem britischen Spielfilm "Insignifcance - Die verflixte Nacht" wieder positiv von sich reden.

Curtis umgab sich stets mit attraktiven Frauen, vier davon ehelichte er sogar (u. a. Janet Leigh und Christine Kaufmann.) Heute lebt er weitgehend zurückgezogen auf einer Insel bei Hawaii und genießt sein zweites Leben - als Maler und ohne Drogen und Alkohol.


Filmographie || 1949: (Take One False Step) (ungenannt) || 1949: Spielfieber (The Lady Gambles) || 1949: Kokain (Johnny Stool Pigeon) || 1949: Francis, ein Esel - Herr General (Francis) || 1949: Brut des Satans (City Across The River) || 1949: Gewagtes Alibi (Criss Cross) || 1950: Winchester' 73 (Winchester'73) || 1950: Sierra (Sierra) || 1950: Reiter ohne Gnade (Kansas Raiders) || 1950: (I Was A Shoplifter) || 1951: Die Diebe von Marshan (The Prince Who Was A Thief) || 1952: Der Sohn des Alibaba (Son Of Ali Baba) || 1952: (No Room For The Groom) || 1952: (Meet Danny Wilson) || 1952: Sein großer Kampf (Flesh And Fury) || 1953: Houdini, der König des Varieté (Houdini) || 1953: Strandgut (Forbidden) || 1953: (The All American) || 1954: Drei Matrosen in Paris (So This Is Paris) || 1954: Männer, Mädchen und Motoren (Johnny Dark) || 1954: Der eiserne Ritter (The Black Shield Of Falworth) || 1954: Brückenkopf (Beachhead) || 1955: Schläger von Chicago (The Square Jungle) || 1955: Seine letzte Chance (Six Bridges To Cross) || 1955: Die purpurrote Maske (The Purple Mask) || 1956: Vom Teufel verführt (The Rawhide Years) || 1956: Trapez (Trapeze) || 1957-11-10: (TV-Serie: General Electric Theater, Episode: Cornada) || 1957: (Mister Cory) || 1957: Dein Schicksal in meiner Hand (Sweet Smell Of Success) || 1957: Schneller als der Tod (The Midnight Story) || 1958: Urlaubsschein nach Paris (The Perfect Furlough) || 1958: Rivalen (Kings Go Forth) || 1958: Flucht in Ketten (The Defiant Ones) || 1958: Die Wikinger (The Vikings) || 1959-03-30: Manche mögen's heiß || 1959: Unternehmen Petticoat || 1960: Spartacus (Spartacus) || 1960-03-29: (TV-Serie: Startime, Episode: The Young Juggler) || 1960: (TV-Serie: The Flintstones) (Synchronstimme) || 1960: Zwei in einem Zimmer (The Rat Race) || 1960: Pepe - Was kann die Welt schon kosten (Pepe) || 1960: Ein charmanter Hochstapler (The Great Impostor) || 1960: Wer war die Dame (Who Was That Lady) || 1961: Der Außenseiter (The Outsider) || 1962: Taras Bulba (Taras Bulba) || 1963: Captain Newman (Captain Newman M.D.) || 1963: Ein Rucksack voller Ärger (Forty Pounds Of Trouble) || 1963: Die Totenliste (The List Of Adrian Messenger) || 1964: Zusammen in Paris (Paris - When It Sizzles) (ungenannt) || 1964: Monsieur Cognac (Wild And Wonderful) || 1964: ... und ledige Mädchen (Sex And The Single Girl) || 1964: Goodbye Charlie (Goodbye Charlie) || 1965: Boeing Boeing (Boeing Boeing) || 1965: Das große Rennen rund um die Welt (The Great Race) || 1966: Finger weg von meiner Frau (Not With My Wife, You Don't) || 1966: Arrivederci, Baby (Drop Dead Darling) || 1966: Die Schreckenskammer (Chamber Of Horrors) (ungenannt) || 1967: Die nackten Tatsachen (Don't Make Waves) || 1968: (Rosemary's Baby) (ungenannt) || 1968: Der Frauenmörder von Boston (The Boston Strangler) || 1969: Der Keuschheitsgürtel (La Cintura Di Castitá) || 1969: Monte Carlo Rally (Monte Carlo Or Bust) || 1970: Stellt euch vor, es gibt Krieg und keiner geht hin (Suppose They Gave A War And Nobody Came) || 1970: Zwei Kerle aus Granit (You Can't Win 'Em All) || 1971: TV-Serie: Die 2 || 1971: (TV-Film: The Persuaders) || 1972-04-05: (TV-Serie: The ABC Comedy Hour) || 1973: (TV: The Third Girl From The Left) || 1974: (TV: The Big Rip-Off) || 1975: (TV-Serie: McCoy) || 1975: Der Gangsterboß von New York (Lepke) || 1975: (TV): Der Graf von Monte Christo (The Count Of Monte Cristo) || 1976: Der letzte Tycoon - Der Gigant von Hollywood (The Last Tycoon) || 1976: (Casanova & Co) || 1978: (TV: The Users) || 1978: (Sextette) || 1978: Der Manitou (The Manitou) || 1978: Die Bären sind nicht mehr zu bremsen (The Bad New Bears Go To Japan) || 1978: TV-Serie: Vegas - Auftrag ohne Honorar (Vega$) || 1978: (TV-Serie): Vegas - Auftrag ohne Honorar (Vega$) || 1979: Grazy Movie - Das große Lachen (Double Take) || 1979: Title Shot - Der Killer lauert am Ring (Title Shot) || 1980: (TV: The Scarlet O'Hara War) || 1980: Mord im Spiegel (The Mirror Crack'd) || 1980: Ein reizender Fratz (Little Miss Parker) || 1980: Zwei Gauner in der Wüste (It Rained All Night The Day I Left) || 1981: Das Millionengesicht (The Million Face) || 1981: (TV: Immates: A Love Story) || 1982: (TV: Portrait Of A Showgirl) || 1982: (Othello, El Comando Negro) || 1982: Braincheck - Das andere Ich (Brainwaves) || 1983-02-09: (TV-Serie: The Fall Guy, Episode: Eight Ball) || 1983: Die Himmelsmaschine (Where Is Parsifal) || 1985: Insignificance - Die verflixte Nacht (Insignificance) || 1985: (The Fantasy Film Worlds Of George Pal) || 1985: (Club Life) || 1986: (TV): Agatha Christie - Tödliche Parties (Murder In Three Acts) || 1986: (TV): Die Mafia-Prinzessin (Mafia Princess) || 1986: Banter - Eine geheimnisvolle Affäre (The Last Of Philip Banter) || 1986: (Balboa) || 1988: Der Passagier - Welcome To Germany || 1989: (Midnight) || 1989: Lobstermann vom Mars (Lobster Man From Mars) || 1989: (TV: Charlie) || 1989: (TV): Tarzan in Manhattan || 1989: (Walter & Carlo I Amerika) || 1990: (TV): Je reicher, desto ärmer (Thanksgiving Day) || 1991: Highway Hunter (Prime Target) || 1992: (Center of the Web) (Center Of The Web) || 1992: (TV): Christmas in Connecticut (Christmas In Connecticut) || 1993: Mumie - Tal des Todes (The Mummy Lives) || 1993: (TV-Serie: Lois & Clark: The New Adventures Of Superman) || 1994: (The Century Of Cinema) || 1994: (TV): Bandit: Ein ausgekochtes Schlitzohr und eine kühle Blonde (Bandit: Beauty And The Bandit) || 1994: Naked in New York (Naked In New York) || 1994: (TV: Perry Mason Mystery: The Case Of The Grimacing Governor) || 1994: (TV-Serie: Sunday Night Clive) || 1995: Gunpower (The Immortals) || 1995: Gefangen in der Traumfabrik (The Celluloid Closet) || 1996-04: (TV-Serie: Roseanne, Episode: Ballroom Blitz) || 1997: (Hardball) || 1997: (Brittle Glory) || 1997: (TV: Elvis Meets Nixon) (ungenannt) || 1998: (TV-Show: Clive Anderson All Talk) || 1998-01-19: (TV-Serie: Suddenly Susan, Episode: Matchmaker, Matchmaker) || 1998: (Stargames) || 1998: (Louis & Frank) ||
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper