Victor French ?
* 4. Dezember 1934 in Santa Barbara, Kalifornien, USA • ? 15. Juni 1989 in Los Angeles, Kalifornien, USA • Schauspieler, Regisseur • Biographie • Filmografie •
Victor French Biographie Der Sohn eines Stuntman gab sein Leinwanddebüt in Westernfilmen, wo er dank seines struppigen Barts und seines finsteren Auftretens einen perfekten Schurken abgab. Er setzte seine Tätigkeit als Räuber und Viehdieb im Fernsehen fort, wo er mehrfach in Serien wie Rauchende Colts und Bonanza auftrat. Der ehemalige Bonanza - Star Michael Landon gab dem altgedienten Filmbösewicht mit der Rolle des Farmers Isaiah Edwards in der wöchentlichen TV-Serie Unsere kleine Farm ein menschlicheres Gesicht.

French verließ 1977 vorübergehend Unsere kleine Farm, um die Hauptrolle in einer eigenen Sitcom Carter Country, zu übernehmen. Er spielte dort einen sympatischen Südstaatensheriff, der sein Bestes versucht, mit den turbulenten Rassenbeziehungen der 70er Jahre zurechtzukommen.

1984 engagierte ihn Michael Landon für die Rolle des Michael Gordon in der beliebten Fernsehserie Ein Engel auf Erden. Gordon ist ein ehemaliger Polizist, dessen verbitterte Weltsicht durch die Gegenwart eines Schutzengels (Michael Landon) gemildert wird. French führte bei einem Drittel der Episoden dieser Serie Regie. Ebenso war er in der Theaterszene von Los Angeles als Regisseur tätig und gewann den Critics Circle Award für seine Inszenierung von 12 Angry Men.

In den achtziger Jahre distanzierte sich French von seinem früheren Schurkenimage und vermied es, Rollen anzunehmen, in denen Gewalt oder unmenschliches Verhalten darzustellen waren. Victor French starb 1989 kurz nach der Fertigstellung der letzten Staffel von Ein Engel auf Erden.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper