Alarm für Cobra 11

Action-Serie

Ihr Revier ist die Autobahn. Ihr Tempo ist mörderisch. Ihre Gegner: Autoschieber, Mörder und Erpresser. Einsatz rund um die Uhr für die Männer von Cobra 11. Unsere Sicherheit ist ihr Job. Die Delikte im Bereich der Kriminalität auf bundesdeutschen Autobahnen sind deutlich angestiegen. Mord, Raub und Entführung gehören zum Alltag des Autobahnpolizeireviers Cobra 11, einer kleinen, aber schlagfertigen Sondereinheit der Kriminalpolizei.
Mit Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei hat RTL seit dem sensationellen Serienstart im März 1996 (10,06 Millionen Zuschauer) ein ganz neues Genre im deutschen Fernsehen etabliert: die eigenproduzierte Action-Serie. Die Qualität hält jeden Vergleich mit US-Vorbildern locker stand. Die Zuschauer honorieren das mit konstant hohen Quoten. Die fünfte Staffel (Dezember 1999 - März 2000) sahen durchschnittlich 6,46 Mio. Zuschauer.

Produziert wird die RTL-Action-Serie auf 16-Millimeter-Film von der Firma "action concept" in Köln und Umgebung. Produzent und Stunt-Spezialist Hermann Joha garantiert dabei TV-Action vom Feinsten. Über 250.000 Euro pro Episode kosten allein die aufwändigen Stunts. Dafür werden zwischen fünf und 20 Fahrzeuge verbraucht - seit Serienstart wanderten auf diese Weise über 500 "Kisten" in die Schrottpresse.

In Sachen Autostunts hat Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei alle Rekorde gebrochen. Nie gab es im deutschen Fernsehen längere Sprünge, mehr Überschläge (bis zu 16 Mal) und explosivere Crashs auf vier Rädern.

Die Crew rund um Action-Spezialist Hermann Joha hat gleich zu Beginn der Serie die Latte sehr hoch gelegt. Über den spektakulären Anker-Stunt (ein Streifenwagen raste mit über 100 km/h in einen herunterhängenden Schiffsanker und wurde total zerfetzt) staunt noch heute die ganze Fernsehnation.


PC Games zu 'Alarm für Cobra 11'

  • 1. Staffel (1996) Mit dem Pilotfilm von Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei gelang RTL der beste Serienstart in der Geschichte des Privatfernsehens. Mehr als 10 Millionen Zuschauer und ein sensationeller Marktanteil von 46 Prozent in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren der Beweis, dass auch in Deutschland Actionserien ein Erfolg sein können.
  • 12. März 1996: Pilotfilm: Bomben bei Kilometer 92
  • 19. März 1996: Episode 1.1: Rote Rosen, schwarzer Tod
  • 26. März 1996: Episode 1.2: Der neue Partner
  • 2. April 1996: Episode 1.3: Mord und Totschlag
  • 9. April 1996: Episode 1.4: Tod bei Tempo 100
  • 16. April 1996: Episode 1.5: Der Alte und der Junge
  • 23. April 1996: Episode 1.6: Falsches Blaulicht
  • 30. April 1996: Episode 1.7: Der Samurai
  • 7. Mai 1996: Episode 1.8: Endstation für alle
  • 2. Staffel (1997) Die neuen Folgen werden an den Erfolg der 1. Staffel anknüpfen. Ein Erfolgsgarant dafür: Stuntspezialist Hermann Joha, der mit seinem ersten eigenen Film Der Clown im November 1996 ebenfalls einen großen Erfolg hatte.

    Neu im Team ist Hauptdarsteller Mark Keller. Er ist dem deutschen Publikum vor allem aus den Serien "Sterne des Südens", "Einsatz für Lohbeck" und mehreren Folgen von "Tatort" bekannt. In der "Rudi Carrell Show" bewies er erstmalig vor einem Millionenpublikum sein musikalisches Talent, das auch in Alarm für Cobra 11 öfter zu bewundern war.

  • 11. März 1997: Episode 2.1: Ausgesetzt
  • 20. März 1997: Episode 2.2: Kaltblütig
  • 25. März 1997: Episode 2.3: Shotgun
  • 1. April 1997: Episode 2.4: Notlandung
  • 8. April 1997: Episode 2.5: Das Attentat
  • 15. April 1997: Episode 2.6: Die verlorene Tochter
  • 3. Staffel (1997)
  • 14. Oktober 1997: Episode 3.1: Crash
  • 21. Oktober 1997: Episode 3.2: Generalprobe
  • 28. Oktober 1997: Episode 3.3: Kindersorgen
  • 11. November 1997: Episode 3.4: Bremsversagen
  • 18. November 1997: Episode 3.5: Rache ist süß
  • 2. Dezember 1997: Episode 3.6: Raubritter
  • 4. Staffel (1998)
  • 31. März 1998: Episode 4.1: Sonnenkinder
  • 7. April 1998: Episode 4.2: Tödlicher Ruhm
  • 16. April 1998: Episode 4.3: Volleystop
  • 23. April 1998: Episode 4.4: Kurze Rast
  • 30. April 1998: Episode 4.5: Leichenwagen
  • 7. Mai 1998: Episode 4.6: Gift
  • 14. Mai 1998: Episode 4.7: Zwischen den Fronten
  • 28. Mai 1998: Episode 4.8: Schnäppchenjäger
  • 4. Juni 1998: Episode 4.9: Faule Äpfel
  • 18. Juni 1998: Episode 4.10: Schlag zu
  • 5. Staffel (1998)
  • 1. Oktober 1998: Episode 5.01: Ein Leopard läuft Amok
  • 8. Oktober 1998: Episode 5.02: Die letzte Chance
  • 15. Oktober 1998: Episode 5.03: Tödlicher Sand
  • 22. Oktober 1998: Episode 5.04: Im Fadenkreuz
  • 29. Oktober 1998: Episode 5.05: Im Nebel verschwunden
  • 5. November 1998: Episode 5.06: Die Anhalterin
  • 12. November 1998: Episode 5.07: Der tote Zeuge
  • 19. November 1998: Episode 5.08: Der Joker
  • 6. Staffel (1999)
  • 7. Staffel (1999/2000) Wenn die sympathischen Autobahnkommissare Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Tom Kranich (René Steinke) unterwegs sind um Verbrechen rund um die Autobahn zu bekämpfen, ist spannende Action angesagt. Und bei Ihren rasanten Verfolgungsjagden verwandelt sich nicht selten das eine oder andere Fahrzeug in einen Blechhaufen!
  • 8. Staffel (2000)
  • 9. Staffel (2001) Die erfolgreichste deutsche Action-Serie startet wieder: Spannend, rasant und spektakulär - so kennen Action-Fans ihre Autobahnkommissare Tom Kranich (René Steinke) und Semir Gerkhan (Erdogan Atalay). Gemeinsam sorgt das explosive Krimi-Team erneut für Ordnung auf dem heißen Asphalt.

    Die Zuschauer honorieren das mit konstant hohen Quoten. Der erste Pilotfilm mit dem damaligen neuen Kommissar René Steinke (Höllenfahrt auf der A 4) erreichte am 16. Dezember 1999 bis zu 9.01 Mio. Zuschauer (Marktanteil 37 Prozent in der Altersgruppe 14 - 49 Jahre.).

    Auch in den neuen Folgen ist die Autobahnpolizei wieder voll gefordert. Gleich im Pilotfilm Todesfahrt der Linie 834 entführt eine Gang ehemaliger Footballspieler und Basejumper nach einem Banküberfall einen Linienbus voller Passagiere. Jeder Versuch, den Bus zu stoppen endet erfolglos. Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als die Gangster eine Zeitbombe im Bus installieren. Und jetzt startet die siebte Staffel mit dem spektakulären 90-minütigen Pilotfilm Todesfahrt der Linie 834.

  • 10. Staffel (2001) Furioser Auftakt zu dieser Staffel ist die Episode Schmölders Traum: Durch Zufall gerät der Obdachlose Schmölder in den Besitz eines Koffers mit einer Million Mark, die dem Gangster Matuschek gehören, hinter dem die Autobahnpolizisten Tom Kranich und Semir Gerkhan her sind.

    Schmölder sieht mit dem Geld die Chance gekommen, sich endlich seinen Traum zu erfüllen: Er möchte mit seiner Tochter nach Kanada auswandern. Doch die Schergen des Gangsters machen bereits Jagd auf den Obdachlosen ...

  • 11. Staffel (2002)
  • 12. Staffel (2002)
  • 13. Staffel (2003)
    • 13. März 2003: Tod eines Reporters
    • 20. März 2003: Ein tiefer Fall
    • 27. März 2003: Verraten und verkauft
    • 3. April 2003: Schatten der Vergangenheit
    • 11. April 2003: Abschied (für "Tom Kranich")
  • 14. Staffel (2003) Die Produzenten wurden 2003 in den USA sogar mit einem Action-Oscar ausgezeichnet, was für die Qualität der Produktion spricht.
    • 11. September 2003: Feuertaufe
    • 18. September 2003: Falsche Signela
    • 18. September 2003: Gegen die Zeit
    • 25. September 2003: Familienbande
    • 2. Oktober 2003: Tödliche Fracht
    • 2. Oktober 2003: Der Aufprall
    • 14. Dezember 2003: Rock 'n' Roll
    • 23. Oktober 2003: Countdown
    • 30. Oktober 2003: Der Detektiv
  • 15. Staffel (2004)
    • 18. März 2004: Leichte Beute
    • 25. März 2004: Ohne Ausweg
    • 1. April 2004: Heinrich und Paul
    • 8. April 2004: Im Visier des Todes
    • 8. April 2004: Sabotage
    • 22. April 2004: Die Todesliste
    • 29. April 2004: Undercover
    • 6. Mai 2004: Vertrauter Feind
    • 13. Mai 2004: Die Zeugin
  • 16. Staffel (2004)
    • 9. September 2004: Für immer und ewig
    • 16. September 2004: Um jeden Preis
    • 23. September 2004: Freunde in Not
    • 30. September 2004: Showdown
    • 7. Oktober 2004: Wer Wind sät
    • 14. Oktober 2004: Feuer und Flamme
    • 21. Oktober 2004: Muttertag
    • 4. November 2004: Gnadenlos
    • 11. November 2004: Falsche Freundschaft
    • 18. November 2004: Extrem
  • 17. Staffel (2005)
    • 10. Februar 2005: Comeback
    • 17. Februar 2005: Der Kommissar
    • 24. Februar 2005: Heldentage
    • 3. März 2005: Hochspannung
    • 10. März 2005: Jäger und Gejagte
    • 17. März 2005: Feindliche Übernahme
    • 24. März 2005: Explosiv
    • 31. März 2005: Feueralarm
  • 18. Staffel (2005)
    • 15. September 2005: Brennpunkt Autobahn
    • 22. September 2005: Notwehr
    • 29. September 2005: Zivilcourage
    • 6. Oktober 2005: Auf der Jagd
    • 20. Oktober 2005: Kleine Schwester
  • 19. Staffel (2006)
    • 30. März 2006: Unter Verdacht
    • 6. April 2006: Am Abgrund
    • 13. April 2006: Fieber
    • 20. April 2006: Außer Kontrolle
    • 27. April 2006: Kein Weg zurück
    • 11. Mai 2006: Flashback
    • 18. Mai 2006: Unter Feuer
  • 20. Staffel (2006)
    • 7. September 2006: Vertrauenssache
    • 7. September 2006: Volles Risiko
    • 14. September 2006: Angesicht des Todes
    • 21. September 2006: Lauras Entscheidung
    • 28. September 2006: Tödliche Bewährung
    • 5. Oktober 2006: Freundschaft
    • 12. Oktober 2006: Die zweite Chance
    • 19. Oktober 2006: Frankie
    • 26. Oktober 2006: Das Versprechen
    • 2. November 2006: Der letzte Coup
    • 9. November 2006: Der Fahrer
    • 16. November 2006: Hals- und Beinbruch
  • 21. Staffel (2007)
    • 22. März 2007: Pilotfilm: Auf Leben und Tod
    • 29. März 2007: In bester Absicht
    • 5. April 2007: Nemesis
    • 12. April 2007: Die Partner
    • 19. April 2007: Gegen jede Regel
    • 26. April 2007: Der Staatsanwalt
    • 3. Mai 2007: Todfeinde
    • 10. Mai 2007: Schuld und Sühne
  • 22. Staffel (2007)
    • 13. März 2008: Stadt in Angst
    • 20. März 2008: Inkasso
    • 27. März 2008: Auge um Auge
    • 3. April 2008: Leben und leben lassen
    • 10. April 2008: Totalverlust
    • 17. April 2008: Exodus
    • 24. April 2008: Unter Feinden
  • 23. Staffel (4. September 2008 - 30. Oktober 2008)

Quelle: RTL / action concept. Autor, Redaktion und Verlag sind nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.

ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web

© 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken