Bonanza
Western-Serie
Bonanza-Hauptdarsteller "Bonanza" ist bei uns wohl die bekannteste Western-Serie aus den USA. Ben Cartwright (Lorne Greene) ist Besitzer einer riesigen Ranch im Staate Nevada. Die Ponderosa (so heißt die Ranch und der gesamte Besitz) erstreckt sich über mehrere Tagesritte zu Pferde, deshalb haben es Ben Cartwright und sein Söhne Adam (Pernell Roberts), Hoss (Dan Blocker) und Joe (Michael Landon) nicht leicht mit Siedlern, Banditen und Betrügern, die ihnen immer wieder die Ponderosa oder Teile davon streitig machen wollen. Nicht nur die Zuschauer zappen - auch Serien springen von Kanal zu Kanal. Channel-Hopping ist anscheinend große Mode geworden, TV-Reihen drehen sich im Karussell, wandern zwischen den Sendern hin und her.

Die ARD zeigte Anfang der 60er Jahre 13 Folgen. Weitere Folgen wurden nicht mehr gekauft, weil damals einige TV-Verantwortliche die Serie als "zu brutal" einstuften. Beim Publikum kam Bonanza aber sehr gut an, so dass man sich zur Wiederholung der Folgen entschloss. Beim Einkauf weiterer Episoden war dann das ZDF schneller, und die Cartwrights und ihre Farm Ponderosa zogen 1967 das erste Mal um - von der ARD zum ZDF, wo ab 1967 dann die meisten deutschsprachigen Erstausstrahlungen gelaufen sind.

Danach erfolgte der Umzug zu ProSieben. Inzwischen ist Bonanza bei Kabel 1 beheimatet, und auch hier wurden wieder einige Episoden neu entdeckt: 36 Folgen wurden zum ersten Mal in deutscher Sprache ausgestrahlt. Jetzt dürfen eigentlich alle Episoden "gefunden" worden sein.

Die 13 Folgen, die die ARD ausstrahlte: • Pilotfilm: Rosen für Lotta • Nach zwanzig Jahren • Junger Mann am Scheideweg • Das Kleinod von Burma • Es siegt das Gewissen • Frühling auf der Ponderosa • 3.7: Die vielen Gesichter des Gideon Flinch • 3.18: Der (lange) Ritt • Kampf um die Ponderosa • Terror in Virginia City • 1.18: Revolverhelden • Walter greift ein • Die Freundschaft •
ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken