Kir Royal
Episode 4: Adieu Claire

TV-Erstsendung D: 1986-10-13
TV-Laufzeit: 60 Minuten

Der Komponist Friedrich Danziger liegt im Sterben. Sein größter Wunsch ist es, noch einmal Claire Maetzig, die in Paris lebende große alte Dame des Chansons, zu sehen. Diese hat allerdings geschworen, nie wieder deutschen Boden zu betreten.

Und so kommt das denkwürdige Treffen zwar zustande, allerdings haben Baby Schimmerlos, der Klatschreporter der "Matz", und sein Fotograf Herbie bei dieser heißen Story nicht gerade Reporterglück.

Währenddessen lässt sich Mona auf Anraten von Butzi auf den letzten Modeschrei, den Marines-Look, ein, der ihr weder Glück bringt noch lange währt.


HauptdarstellerDarsteller: Franz Xaver Kroetz (Baby Schimmerlos), Senta Berger (Mona), Dieter Hildebrandt (Herbie), Ruth-Maria Kubitschek (Friederike von Unruh), Billi Zöckler (Edda Pfaff), Curt Bois (Friedrich Danziger), Marianne Hoppe (Claire Maetzig), Hans Korte (Dr. Adolf), Charles Regnier (Butzi), Richard Münch (Professor Krakauer), Rudolf Wessely (Sedlacek), Udo Kier (Boutique-Verkäufer

Regie: Helmut Dietl

Stab: • Produzenten: Jürgen Dohme für balance film, Erwin Mäkelburg für WDR / BR • Drehbuch: Helmut Dietl, Patrick Süskind • Musik: Konstantin Wecker • Kamera: Ingo Hamer • Ausstattung: Dieter Bächle, Albrecht Konrad • Schnitt: Inez Regnier • Kostüme: Bernd Stockinger / Sweetheart • Make Up: Ingrid Thier, Alfred Rasche, Evelyn Döhring, Rainer Hoppe • Ton: Simon Buchner • Tonmischung: Wilhelm Schwadorf •

ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web
© ARD © 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken