Nikola
"Die Babyfalle"
Comedy-Serie, Deutschland 1999
Folge 12: Die Babyfalle

Nikola hat wirklich Stress: Nicht nur der Arbeitsanfall im Krankenhaus ist enorm, auch Peter bereitet Probleme. Sie hat heraus bekommen, dass ihr Sohn mehrere Tage nicht zur Schule gegangen ist. Damit Nikola mal so richtig entspannen kann, verabreden sich Elke und Tim mit ihr zu einem Beauty-Abend. Doch daraus wird nichts. Zuerst belügt Nikola Peter, dann steht auf einmal Dr. Schmidt mit einem weinenden Baby in der Tür. Es ist Max, der sechs Monate alte Sohn seiner neuen "Errungenschaft" Klara.

Sie mussste ganz kurzfristig weg, und Schmidt hat als Babysitter völlig versagt. Nun hofft er auf Nikolas Hilfe. Sie reagiert wütend, da sie Schmidt nicht auch noch bei seinen Liebesabenteuern beistehen will. Aus Sorge um Max springt sie dennoch widerwillig ein und kümmert sich mit um den Kleinen. Völlig am Ende schlafen alle drei friedlich ein, bis sie am nächsten Morgen vom fröhlich quiekenden Max geweckt werden ...


Darsteller: Mariele Millowitsch (Nikola Vollendorf), Walter Sittler (Dr. Robert Schmidt), Jenny Elvers (Elke), Oliver Reinhard (Tim), Friederike Grasshoff (Stephanie), Eric Benz (Peter), Roland Jankowsky (Dr. Brummel), Alexander Schottky (Dr. Pfund), Kerstin Thielemann (Dr. Borstel), Sabine Petzl (Klara (u. a. bek. als Pilotin 'Biggi Schwerin' in der RTL-Serie "Medicopter 117"), Dagmar Laurens (Frau Klausmann (spielte u. a. in der Serie Girl Friends), Lukas Henseler (Torben (bek. u. a. aus dem RTL-Movie "Die Mädchenfalle - Der Tod kommt online"), Yannick Reuter (Baby Max)

Regie: Ulli Baumann
Autoren: Karen Wengrod, Ken Cinnemon, Michael Gantenberg, Peter Freiberg, Paul Wolff, Julia Jenner

ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web
© 1999 RTL © 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken