Reich und schön

The Bold And The Beautiful
Kabale und Liebe in Kalifornien. Der Modeschöpfer Eric Forrester (John McCook) hat seine Firma Forrester Creations zu einem der führenden Textilhäuser Amerikas aufgebaut und führt einen regelrechten Modekrieg gegen den Hauptkonkurrenten Spectra Fashion, der ebenfalls in Los Angeles ansässig ist. Dabei wird die Fehde im geschäftlichen wie im privaten Bereich mit großer Härte ausgetragen.
Aber auch innerhalb des Forrester-Clans gibt es Unruhe. Immer wieder gibt es Streit um die Anteile an der Firma. Das Verhältnis der Brüder Ridge (Ronn Moss) und Thorne Forrester (Winsor Harmon), den Junior-Chefs, wird zusätzlich von Ridges undurchsichtigem Liebesleben belastet.

Ridge hat große Schwierigkeiten, sich für eine seiner beiden großen Lieben und Ex-Frauen, Brooke (Katherine Kelly Lang) und Taylor (Hunter Tylo), zu entscheiden. Thorne, der große Sympathien für Taylor hegt, ist eifersüchtig und zugleich vom Verhalten seines Bruders empört ...


20 Jahre "Reich und schön" Die weltweit erfolgreichste TV-Serie feierte am 23. März 2007 Geburtstag mit einer großen Gala auf dem Rodeo Drive in Beverly Hills Erst am 23. Januar 2007 wurde die 5.000ste Episode abgedreht; schon hat Reich und schön erneut einen Grund zum Feiern. Am 23. März 2007 wird die beliebte Serie 20 Jahre alt! Anlässlich des Jubiläums der weltweit erfolgreichsten TV-Serie feierten am 24. März 2007 Produzent und Drehbuchautor Bradley P. Bell und seine Co-Autorin Lee Phillip Bell gemeinsam mit den Reich und Schön-Darstellern eine exklusive Privat-Gala im Herzen von Beverly Hills.

Exkusiv: Fotogalerie zu den Jubiläumsfeiern

Am 23. März 1987 strahlte der US-Fernsehsender CBS die erste Folge Reich und schön aus. Mit ihrer Darstellung der Glamour-Welt der Mode-Industrie in Los Angeles sammelte die Serie in den vergangenen 20 Jahren viele Auszeichnungen - darunter insgesamt 35 Emmy Awards - und gewann Anerkennung rund um den Globus.

Entwickelt wurde Reich und schön von William J. Bell und seiner Frau Lee Phillip Bell. Nach dem Tod von William J. Bell führte Sohn Bradley P. Bell die Serie weiter. Mit ihrem neuen Produzenten und Autor avancierte Reich und schön zur meistgesehenen Daily Soap der Welt. 2005 erreichte die Serie weltweit die höchsten Zuschauerzahlen und erhielt am 1. Juli 2006 im Rahmen des Monte Carlo TV Festivals den ersten International Audience Award in der Kategorie ?Telenovela / Soap Opera?.

"Vor 20 Jahren hätte ich nie gedacht, dass daraus mal so etwas werden würde," sagt Bradley P. Bell, Produzent und Drehbuchautor der Soap. "Mittlerweile gibt es mehr als 5.000 Folgen von Reich und schön, die Serie wird in mehr als 140 Ländern ausgestrahlt und erreicht täglich über 35 Millionen Zuschauer. Die vergangenen 20 Jahre waren eine fantastische Reise des Geschichtenerzählens mit einem riesigen Vorrat an leeren Seiten, die mit Romantik, Intrigen, Cliffhangern und manchmal Tränen gefüllt werden wollten. Mein Dank gilt dem Sender CBS, dessen Unterstützung so wichtig für unseren Erfolg war und unseren Zuschauern - für ihre unerschütterliche Loyalität."

"Die einerseits zutiefst romantische und gleichzeitig freche Art, wie Reich und schön Geschichten erzählt, hat die Seifenoper zum Vorzeige-Format des Tagesprogramms von CBS gemacht", erzählt die Vizepräsidentin des CBS Tagesprogramms. "Wir gratulieren der Familie Bell und der außerordentlichen Besetzung und Crew zu diesem Meilenstein der Serien-Geschichte."

Reich und schön ist die einzige us-amerikanische TV-Serie, die von einer einzigen Familie konzipiert, produziert und vertrieben wird. Der erst kürzlich verstorbene William J. Bell, erhielt bei den Daytime Emmy Awards von 1991 - 1992 den Lifetime Achievement Award. Seine Frau Lee Phillip Bell wird diese Auszeichnung im Juni 2007 erhalten. William J. Bell und Lee Philipp Bell werden damit die ersten und bisher einzigen Ehepartner in der Geschichte des Fernsehens sein, die beide ausgezeichnet wurden.

Bradley P. Bells Bruder, Bill Bell jr. ist Präsident der beiden Familienunternehmen Bell-Phillip Television Production, Inc. und BBL Distribution, Inc. Die Firma BBL wurde eigens zur internationalen Vermarktung der Serie gegründet. Tochter Lauralee Kristen Bell gab bereits mit neun Jahren ihr Schauspieldebut in der ebenfalls von Bell produzierten US-Serie "The Young and the Restless". Seit 1986 gehört Lauralee Kristen Bell zum Stammensemble der erfolgreichen Serie und verkörpert die Rolle der Christine "Cricket" Blair.

Reich und schön blieb immer aktuell - auch mit Themen wie HIV, Drogen- und Alkoholmissbrauch, Vergewaltigung, Obdachlosigkeit, dramatischen Krankheitsfällen und Kindesmissbrauch. Während dieser langen Zeit traten viele große Hollywood-Stars in kleineren und größeren Rollen in der Seifenoper auf, unter ihnen Eva Longorian, Phyllis Diller, Patrick Duffy, Linda Gray, Betty White, Usher, Charlton Heston, Mike Piazza, Erik Estrada, Arturo Sandoval, Dionne Warwick und James Doohan.

In Deutschland erreicht Reich und schön täglich eine Zuschauerzahl von circa 1 Million und ist somit die erfolgreichste Daily Soap im deutschen Vormittagsprogramm. In der Zielgruppe der 14 - 49 Jährigen erzielt die Serie im Durchschnitt einen Marktanteil von circa 10,5 Prozent. (Quelle: ZDF)


Episodenführer
Die angegebenen Sendewochen entsprechen nicht der deutschen Erstausstrahlung, sondern dem aktuellen Sendetermin des ZDF. Teile der Serie wurde bereits früher im ZDF und danach auf RTL ausgestrahlt, bevor das ZDF die Senderechte erneut erwarb. Das ZDF sendete seitdem werktäglich zwei Episoden.
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'
Hauptdarsteller von 'Reich und schön'

ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web

Quelle: ZDF © 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken