Unser Lehrer Doktor Specht

Familienserie

Unsere Lehrer Doktor Specht Seit 1992 ist er Deutschlands beliebtester Lehrer. In 13 neuen Geschichten (V. Staffel) kehrt er nun auf den Bildschirm zurück. Autor dieser Folgen ist wiederum Kurt Bartsch, der für diese Serie 1997 den TeleStar erhielt. Specht bleibt sich weiterhin treu: Auch in dieser neuen Staffel unterrichtet er wieder an einem anderen Gymnasium. Nach Celle, Potsdam, der Insel Krähenwerder und Berlin verschlägt es Specht nun an eine private Internatsschule in Bayern. Dorthin folgt er Frau Anselm, seiner ehemaligen Direktorin des Erich-Kästner-Gymnasiums in Berlin. Selbstverständlich findet Specht auch unter den neuen Lehrern nicht nur Freunde.

Der stellvertretende Direktor Leitmeier ist von Anfang an ein entschiedener Gegner von Spechts Erziehungsmethoden. Sympathie und Rückhalt findet Specht dagegen bei Direktor Böck (gespielt von Hans Brenner in seiner letzten Rolle). Böck flüchtet sich vor Problemen gern in die Rolle des Hausmeisters und überläßt Specht die Verantwortung.


ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web

© Fotos: Archiv © 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken