Verbotene Liebe

Episoden 521 - 525

Folge 521: Regie: Matthias Tiefenbacher, Storyline: Ulrike Zeidler

Tim weiß jetzt, dass Jan mit Julia auf der Insel ist. Wütend und enttäuscht sucht er zunächst Arno und dann Christoph auf, in der Hoffnung, einen sinnvollen Rat zu erhalten. Doch die beiden Männer sind selbst ratlos. Tim fühlt sich von allen hintergangen. Er ist der Meinung, man hätte ihn vor Julia und ihrer Liebe zu Jan warnen müssen, bevor er Julia heiraten wollte. Vielleicht wäre dann sein Leben anders verlaufen. Doch es ist zu spät. Als Tim resigniert nach Hause kommt, erhält er einen überraschenden Besuch.

Kati geht zur Bank, doch der Bankangestellte kann Barbara zunächst nicht erreichen, so dass er den Kredit zunächst nicht freigibt. Doch Kati braucht das Geld, gleichzeitig hat sie panische Angst, dass Barbara hinter den Betrug kommen könnte. Da hat Jackie eine Idee, wie sie das persönliche O.K. von Barbara umgehen können, um an das Geld zu kommen. Die Sache gelingt. Allerdings ist Katis Freude nur von kurzer Dauer.

Arno will nicht mehr, dass Ela als seine Freundin "offiziell" für den Haushalt verantwortlich ist und sich von Susanne herumscheuchen läßt. Er bietet Ela seine finanzielle Unterstützung an, bis sie einen anderen Nebenjob gefunden hat. Damit im Haus trotzdem nicht das Chaos ausbricht, schlägt Arno eine Arbeitsteilung vor. Doch Susanne stellt auf stur und will davon nichts hören. Zudem ist sie böse auf Arno, da er ihr einen Zuschuß zum Urlaubsgeld verweigert. Als dann auch noch Ela mit einem neuen, von Arno spendierten Fummel auftaucht, reicht es ihr.


Folge 522: Regie: Matthias Tiefenbacher, Storyline: Grant Kneebone

Susanne ist wegen Oliver hin- und hergerissen. Oliver umwirbt sie weiter mit Rosen und netten Worten. Er führt sie in ein Hotel, wo er ein Dinner in romantischem Ambiente für sie vorbereitet hat. Sie schlafen wieder miteinander. Danach schockiert er Susanne mit einer unerwarteten Forderung.

Gero kommt nach einem Erfolgserlebnis nach Hause und ist enttäuscht, als Sophie aus beruflichen Gründen nicht mit ihm feiern kann. Auch Markus hat für ihn keine Zeit. Gero sitzt alleine in der Kneipe ohne seine Freunde, doch dann taucht ein alter Bekannter auf: José.

Während in Deutschland Tim sich mit Tanja tröstet, versucht Jan auf der Insel Julia wieder aufzumuntern. Allmählich wird Julia wieder glücklicher, als sie zunächst Jan zum Strand begleitet und dann später mit ihm über den Markt am Hafen schlendert. Die beiden bemerken nicht, dass sie die ganze Zeit beobachtet werden.


Folge 523: Regie: Matthias Tiefenbacher, Storyline: Anja Kriegel

Jan und Julia erleben eine wunderschöne Zeit auf der Insel. Zwar wird Julia immer noch von den traurigen Gedanken an Zuhause geplagt, doch es geht ihr zunehmend besser. Jan ist in seine Schwester verliebter denn je. Am Strand vergessen die beiden schließlich all ihre guten Vorsätze und gestehen sich im romantischen Licht des Sonnenuntergangs ihre Liebe. Als sie sich endlich küssen, registriert Jan, dass sie von einem Spanner fotografiert werden. Er macht sich auf, den Unbekannten zu vertreiben. Doch als er zurück zu Julia will, kann er diese nicht mehr finden.

Nachdem sich Susanne Oliver hingegeben hat, will dieser sie zwingen, ihn auf seiner Flucht nach Südamerika zu begleiten. Susanne weigert sich, jedoch spürt sie bald, dass Oliver sie zur Not auch zwingen werde, mitzukommen. Um sich vor Oliver zu schützen, beschließt sie spontan, mit Heiner eine Motorradtour durch Portugal zu machen.

Gina, die nach ihrer Ablehnung an der Kunstakademie von Selbstzweifeln geplagt wird, erkennt Ramon kaum wieder, als sie mit ihm gemeinsam den kleinen Tommi Becker im Krankenhaus besucht. Ramon scheint auf einmal all die Qualitäten zu entwickeln, die sie an ihm in der Vergangenheit immer vermißt hat. Frank hingegen leidet unter Ramons Entwicklung, denn er vermißt ihn schmerzlich als Geschäftspartner. Um so ärgerlicher ist es für ihn, als Ramon beginnt, die Geschäftsbeziehungen mit seinen Kunden abzubrechen, ohne dabei auf Franks Interessen Rücksicht zu nehmen.


Folge 524: Regie: Matthias Tiefenbacher, Storyline: Andy Sobotta

Gero hat sich in seiner Einsamkeit mit seinem alten Freund José getröstet. Sophie wird Zeugin dieses kurzen Flirts. Doch zu Geros Überraschung reagiert sie auf die kurze Affäre überhaupt nicht eifersüchtig. Ganz im Gegensatz zu Markus, der die Nachricht mit gemischten Gefühlen entgegennimmt und sich sogar hinreißen läßt, José vor Geros Augen zu brüskieren.

Jan sucht verzweifelt nach Julia, doch diese scheint wie vom Erdboden verschluckt. Zudem mehren sich immer mehr die Hinweise, dass Julia vermutlich von einer der gefährlichen Strömungen ins Meer gezogen und dort ertrunken ist. Jan beschließt, die Insel erst zu verlassen, wenn er eindeutige Beweise für Julias Tod gefunden hat.

Ramon verkauft Frank die restlichen Waren und bezahlt mit dem Geld seine Schulden bei Cleo. Ramon muss nun über eine neue Gelderwerbsquelle nachdenken, da er Arnos Angebot ihn zu unterstützen, ablehnt. Ramon und Cleo freunden sich immer enger an, was Gina mit Unbehagen registriert. Sie ist entschlossen, sich neu zu bewerben, auch außerhalb von Düsseldorf.


Folge 525: Regie: Ulf Borchardt, Storyline: Ulrike Zeidler

Kati sitzt in der Zwickmühle. Sie braucht Geld, um die Zinsen ihres Dispokredits zahlen zu können, damit die Bank nicht bei Barbara nachfragt. In ihrer Not bittet Kati Rajan um Geld, der ihr tatsächlich auch etwas leiht. Doch Katis Problem ist ein Faß ohne Boden, denn ihr Drang, immer neue Sachen einkaufen zu müssen, ist mit den 500 Mark von Rajan nicht behoben. In einem unbeobachteten Augenblick nimmt sich Kati Barbaras Kreditkarte und geht damit einkaufen. Doch als Kati mit der Kreditkarte bezahlen will, geschieht etwas Unerwartetes.

Markus geht rasend vor Eifersucht auf José los. Doch José ist schneller als er und wirft ihn blitzschnell zu Boden. Gero, der hin- und hergerissen ist zwischen beiden Männern, folgt schließlich José, als dieser verärgert über das ganze Theater die Kneipe verläßt. Gero und José verbringen zusammen die Nacht. Doch dann erscheint Markus unerwartet auf der Bildfläche und bittet Gero um Verzeihung.

Susanne ruft Cleo an und informiert sie über ihre zweiwöchige Europareise. Susanne bittet Cleo, "Tobias" auszurichten, dass er seine Reise leider ohne sie machen muss. Als Cleo daraufhin mit Oliver spricht, hat er große Mühe, seine Wut über Susannes heimliche Abreise vor Cleo zu verbergen. Er gesteht Cleo, dass er sehr in Susanne verliebt ist, aber sie noch nicht lange kennt. Oliver verwickelt Cleo in ein Gespräch, in dem sie ihm mehr über Susanne erzählt als gut ist.


ThemenChannel CyberSerien von Familie-im-Web

Quelle: ARD © 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken